Vermeidung und Behandlungen von sportassoziierten Unfällen bzw. deren Spätfolgen


Je nach Sportart kommt es unterschiedlich oft zu Verletzungen der Zähne und der umliegenden Strukturen. Zunächst müssen solche Verletzungen unbedingt vermieden werden. Hierfür ist ein individueller Sportmundschutz alternativlos.

Auch durch den übermäßigen Konsum isotonischer Getränke bei Leistungssportlern kommt es zu bleibenden Schäden der Zahnhartsubstanz (Erosion). Hier sollten antierosive und rekonstruktive Konzepte Anwendung finden.

phone marker clock calendar mail google jameda instagram icon-logo_buscot_neg

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.